Impfmöglichkeiten in der Gemeinde Wurster Nordseeküste

Das mobile Corona-Impfteam der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. führt in der nächsten Zeit wieder mobile Impfungen in der Gemeinde Wurster Nordseeküste durch. Ziel ist es, die geimpften Bürgerinnen und Bürger mit einer sogenannten „Booster-Impfung“ (Drittimfpung)  zu versorgen, und gleichzeitig aber auch Impfstoff für eine Erst- oder auch Zweitimpfung anzubieten.

Wer also bislang keine Gelegenheit hatte, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen, kann das jetzt auch erneut ortsnah tun.

 Wichtig:

 

ab sofort werden alle Impftermine auch als freies Impfen angeboten.

Die verbleibenden Impftermine sind wie folgt:

 Jugendfreizeitstätte Dorum, Poststraße 16, jeweils montags:

 31.01., 14.02., 28.02., 14.03. und 28.03.2022, in der Zeit von 09:30 Uhr bis 17.00 Uhr.

 Kirche Nordholz, Gemeindehaus, Elbestraße 6, jeweils montags:

 24.01., 07.02., 21.02., 07.03., 21.03.2022, in der Zeit von 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr.  

Parallel dazu werden auf dem Impfportal Niedersachsen Termine zur Verfügung gestellt; diese werden in den nächsten Tagen eingestellt.

Kinderimpfungen werden ausschließlich mit Termin angeboten, auch über das Impfportal Niedersachsen.

 

Alternativ kann die Terminvereinbarung auch online erfolgen unter dem Link:

 Johanniter.de/Coronaimpfungen-Cuxhaven

 Mitzubringen ist ein Ausweisdokument. Nach Möglichkeit (soweit vorhanden), auch der Impfausweis.

 Ist ein solcher nicht vorhanden, ist (dies gilt nur für durchzuführende Zweitimpfungen) das Mitbringen der Bescheinigung über die Erstimpfung (ansonsten der Impfausweis) unbedingt erforderlich.

Für die 15 Minuten Wartezeit nach der Impfung stehen jeweils Räumlichkeiten vor Ort zur Verfügung.