Leben und Wohnen

Sie leben und wohnen in den Ortschaften der Gemeinde Wurster Nordseeküste oder möchte sich über unsere Gemeinde informieren, dann sind Sie hier genau richtig.

Unter diesem Menuepunkt bieten wir Ihnen eingehende Informationen zu allen Lebensbereichen. Zum Beispiel zu Schulen und Kindertagesstätten, zum Standesamt oder Baubereich, zur Freiwilligen Feuerwehr Wurster Nordseeküste aber auch zu den örtlichen Vereinen und Verbänden.

Nutzen Sie bitte auch mit einem Klick auf das nebenstehende Logo den Internet-Ortsplan unserer Gemeinde, der neben der reinen Darstellung von Straßen und Wegen auch viele Informationen zu den öffentlichen Einrichtungen sowie den gewerblichen Angeboten enthält und so eine breite Informationsquelle darstellt.

Zwischen den Seestädten Bremerhaven und Cuxhaven liegt an der Nordsee die Einheitsgemeinde Wurster Nordseeküste. Unendliche Weite, grüne Marschwiesen und kilometerlange Deiche prägen die Landschaft. Ein ideales Urlaubsgebiet für ausgedehnte Wander- und Fahrradtouren und Ausflüge in die maritime Erlebniswelt.

Die Gemeinde Wurster Nordseeküste ist am 01.01.2015 aus dem freiwilligen Zusammenschluss der Samtgemeinde Land Wursten mit ihren sieben Mitgliedsgemeinden Cappel, Dorum, Midlum, Misselwarden, Mulsum, Padingbüttel sowie Wremen und der Gemeinde Nordholz entstanden.
 
Der Name Wurster Nordseeküste hat nichts mit Wurst zu tun. Vielmehr leitet er sich von dem Begriff "Wurten" her. Wurten sind jene Hügel, auf die einst die Bewohner der Region ihre Häuser setzten, um auf diese Weise den Sturmfluten zu trotzen, da es zu dieser Zeit noch keine Deiche gab.

Die Landschaft der Gemeinde Wurster Nordseeküste ist sehr vielfältig. Sie reicht von der grünen Marsch bis zur Geest. Windparks prägen die Landschaft mit. Wegen seiner hervorragenden geographischen Lage an der Nordsee kommt dem Tourismus eine besondere Bedeutung zu.